en:plan - 3D-Konstruktion und technische Dokumentation, Risikobeurteilungen und CE Kennzeichnung aus Nordhorn

 

en:plan ist Ihr Ansprechpartner bei technischen Aufgaben rund um das

Thema Metallbau:

...von der ersten Skizze über die 3D-Konstruktion und der technischen Dokumentation, bis hin zum CE-gekennzeichneten und serienreifen Produkt...

 

Mit Erfahrung und Kompetenz zum Ziel!

 

Sie haben die Produktidee?    ...wir setzen sie um!

Sie haben ein Produkt?     ...wir kümmern uns um die EG-Konformität!

Sie möchten Ihr Produkt bewerben?    ...wir sorgen für die Visualisierung!

 

 

News

Basis-Workshop/Seminar CE-Kennzeichnung

Aufgrund der aktiúellen Situation musste die im Juni geplante Veranstaltung verschoben werden.

Nun gibt es einen neuen Termin für unseren Basisworkshop zur CE-Kennzeichnung von Maschinen und Anlagen, den wir zusammen mit dem Mema- und dem Kunststoffnetzwerk ausrichten.

 

lesen Sie mehr...

 

Kollaborative Robotersysteme und die CE-Kennzeichnung

 

Eine Besonderheit von kollaborativen Robotersystemen (auch Cobot genannt) ist, dass sie Hand in Hand mit dem Menschen arbeiten können. Waren konventionelle Robotersysteme in einem Käfig eingeschlossen und für den Menschen im Normalfall nicht erreichbar, führen die kollaborativen Automatisierungssysteme hingegen kein Schattendasein, sondern arbeiten direkt mit dem Menschen zusammen. Dank einer Vielzahl von Sensoren und einer entsprechenden Auswertungs- und Antriebstechnik ist dies für den Menschen gefahrlos möglich.

 

Dennoch gilt auch bei diesen Systemen, dass der Systemintegrator, also derjenige, der die unterschiedlichen Komponenten in einem solchen integrierten Fertigungssystem mit kollaborierenden Robotern oder roboterartigen Handlingsysteme kombiniert, für die Sicherheit der Anlage verantwortlich ist. Die Systemsicherheit und vor allem auch die Mensch-Maschine-Schnittstellen müssen nachgewiesen und dokumentiert und die Konformität nach geltenden EU-Richtlinien erklärt werden.

 

Hier unterstützt Sie en:plan durch unsere langjährige Erfahrung in der Bewertung solcher Anlagen sowie bei der Erstellung der hierzu notwendigen Nachweisdokumentation.

02.Juli 2019:

Cloud Computing im Einsatz: en:plan im Interview mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen

 

Vor zwei Jahren hat en:plan Cloud Computing eingeführt, um Dokumente mit Kunden sicher und zuverlässig auszutauschen. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen, eine Förderinitiative des Bundeswirtschaftsministeriums, hat im Interview nachgefragt, ob die Cloud-Einführung Früchte getragen hat.             lesen Sie mehr...

26. Juni 2017:

en:plan startet mit neuem Service

'Rapid Prototyping'

Ab sofort bietet en:plan einen neue Service an. Vieles was bislang nur virtuell auf dem Bildschirm zu sehen war, wird nun im warsten Sinne des Wortes 'begreifbar'!

lesen Sie mehr...

26. April 2017:

en:plan präsentiert Einführungsprozess von Cloud-Diensten auf der Hannover Messe

en:plan hat am 26. April auf der Hannover Messe 2017 seinen Einführungsprozess einer Cloud-Speicher-Lösung vorgestellt. Die Zuschauer an der Messebühne des Bundeswirtschaftsministeriums erfuhren, wie en:plan den Umstellungsprozess...

lesen Sie mehr...

Förderschwerpunkt des Bundeswirtschaftsministeriums wählt en:plan als Praxisbeispiel aus

 

Unser Umstellungsprozess auf Cloud-Dienste, mit denen wir den Datenaustausch mit unseren Kunden über einen verschlüsselten Cloud-Speicher durchführen, wurde von der Mittelstand 4.0-Agentur Cloud dokumentiert und veröffentlicht. Als sogenanntes "Praxisbeispiel" soll der kurze und anschauliche Bericht über en:plan andere...                   lesen Sie mehr...

Veranstaltungshinweise/Seminare

29.Juni 2017 in Düsseldorf:

en:plan zu Gast auf dem Branchentag Windenergie NRW

 

CE-Kennzeichnung von Maschinen und Arbeitsmitteln

 

Bei Betreibern und Unternehmern herrscht oftmals eine große Verunsicherung,

wenn Sie in der Ausübung Ihrer Unternehmer- bzw. Betreiberpflichten mit sicherheitstechnischen Bewertungen von Maschinen oder Arbeitsplätzen konfrontiert werden.

 

lesen Sie mehr zum Vortrag...

24. Januar 2017:

QM-Zirkel "CE-Kennzeichnung von Maschinen/Anlagen und Betriebsmittel"

in Meppen.

 

Was verbirgt sich hinter einem CE-Zeichen? Welche Bedeutung hat das CE-Zeichen für den Unternehmer bzw. für den Produktverantwortlichen? Was hat das Produktsicherheitsgesetz mit den EU-Richtlinien zu tun? Und: Was muss ich als Hersteller tun, damit ich meine Produkte rechtssicher im europäischen Wirtschaftsraum in Verkehr bringen kann?

 

Bilder der Veranstaltung...

15. Februar 2017 in Nordhorn:

Basis-Workshop/Seminar CE-Kennzeichnung

 

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen Komponenten im Konformitäts-Bewertungsverfahren zur CE-Kennzeichnung Ihrer Erzeugnisse und Arbeitsmittel (Maschinen und Anlagen).

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

 

Informationen

 

Impressum

AGB

en:plan ©

 

Service

 

Download

Newsletter