CE-Kennzeichnung         

Der 'Reisepass' für Ihr Produkt in Europa

 

Für eine Vielzahl von Produkten und Erzeugnissen im Metall- und Maschinenbau, die innerhalb der EU vermarktet werden, muss sicher gestellt sein, dass sie den CE-Richtlinien entsprechen.

 

Sie als Hersteller und Inverkehrbringer sind für die normenkonforme Herstellung Ihrer Erzeugnisse nach den geltenden EU-Richtlinien verantwortlich. Doch auch wenn die CE-Kennzeichnung bereits Pflicht ist, können Sie sich mit Ihren Erzeugnissen im Rahmen der CE-Kennzeichnung profilieren. So wird die CE-Kennzeichnung zur Chance, Ihre Sicherheitsstandards auch Ihren Kunden gegenüber darzustellen.

 

En:plan unterstützt Sie in allen Fragen rund um die CE-Kennzeichnung und dem damit verbundenem Konformitätsbewertungsverfahren. Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung aller geforderten Maßnahmen, die sich aus den Anforderungen der anzuwendenden Normen und Richtlinien ergeben.

Haben Sie Fragen?

 

Rufen Sie einfach an:

Tel.: +49 (0) 59 21 - 85 044 66

info@en-plan.org

 

 

 

Nutzen Sie unseren Newsletter-Service, um im Thema der Maschinen- und Arbeitsplatzsicherheit auf dem Laufenden zu bleiben.